kleemeier-kollektion-2022-brautkleider-121175_Maya.jpg

FAQ

Hilfe-Center

Schau dir die Antworten auf Fragen an, die uns am häufigsten gestellt werden. Wenn du die Antwort auf deine Frage nicht finden kannst, wende dich bitte an uns. Wir sind gerne für dich da.

 

Mein Traumkleid finden, ohne Termin?

- besser einen Termin vereinbaren -


Selten findet Frau ihr Brautkleid so schnell wie ein neues T-Shirt und die Anprobe kann mehrere Stunden dauern. 

Um sicherzustellen, dass wir dir die volle und ungestörte Aufmerksamkeit bei deiner Suche nach deinem Traumkleid widmen könne, bitten wir dich einen Termin zu vereinbaren.

Am Wochenenden ist es oft trubelig. Daher ist es empfehlenswert, dir Zeit für diesen Tag zu nehmen und einen Termin unter der Woche zu vereinbaren.

Ruf uns einfach an unter 09466/170.

Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Wie lange vor der Hochzeit sollte ich mit der Suche nach meinem Traumkleid beginnen?


- ca. 6 Monate vor der Hochzeit -

Grundsätzlich habe wir eine sehr große Auswahl an Brautkleidern in den unterschiedlichsten Größen und Stilen für dich da.

Es kann aber sein, dass genau dein Traumkleid nicht in deiner Größe oder deinem Wunschfarbton verfügbar ist. Da die Kleider unserer Lieferanten keine Massenware sind und oft einzeln angefertigt werden, kann es sein, dass es zu langen Lieferzeiten kommt.  Daher ist es durchaus ratsam, die Suche nach deinem Traumkleid ca. 6 Monate vor der Hochzeit zu beginnen.

Aber nicht in Panik verfallen, wenn du nicht mehr so viel Zeit bis zu deinem Hochzeitstag haben solltest. Wir haben immer ca. 1.500 aktuelle und angesagte Brautkleider in den unterschiedlichsten Größen und Stilrichtungen für dich da.

Noch keine Braut musste ohne Brautkleid vor den Altar treten ;).

Wie lange ist die Lieferzeit?

 - 3-4 Monate -

Brautkleider sind keine Massenware und werden grundsätzlich bei Bestellungen einzeln angefertigt. Daher beträgt die Lieferzeit gerne mal 3-4 Monate. 

In welchen Größen kann ich mein Brautkleid probieren?

-  Größe 30 bis 60 | von Tiny bis Curvy -

Wir möchten, dass jede Braut bei uns die Möglichkeit hat verschiede Brautkleider in ihrer Größe zu probieren. Und so unterschiedlich wir Frauen sind, so unterschiedlich sind auch unsere Größen. Deswegen führen wir Brautkleider in den Größen 30 bis 60.

Bitte beachte aber, dass es sehr viele Stilrichtungen gibt und wir nicht von jeder Stilrichtung alle Größen vorrätig haben können.

Meist macht das aber nichts, da wir die Brautkleider entweder in deiner Größe bestellen oder auf deine Größe ändern können.

Solltest du sehr groß oder sehr klein sein, sprich uns gerne an. Oft gibt es Brautkleider in Tall- und Petit-/Tinygrößen.

Was kostet ein Brautkleid?

- zwischen EUR 500 - EUR 3.000 -

Unsere Brautkleider haben eine Preisspanne von EUR 500 - EUR 3.000. 

Die meisten unserer Brautkleider liegen zwischen EUR 1.200 - EUR 1.800. 

Bitte beachte aber, dass die oben genannten Preise nur das Brautkleid umfassen. Schuhe, Accessoires, Unterwäsche und ggf. Änderungskosten sind hier noch nicht enthalten.

Wie viele Personen sollten mich zu meinem Termin begleiten?

- bis zu 3 Personen -

Bei deinem Termin geht es um dich und um dein Brautkleid. Es ist deine Hochzeit und du solltest dich in deinem Kleid wohlfühlen. Lass dich daher von Personen begleiten, die dich und deinen Stil gut kennen und diesen auch respektieren. 

Zu viele Meinungen können durchaus verwirren und dich verunsichern. Erfahrungsgemäß ist es daher besser, dich von eher weniger Personen begleiten zu lassen. 

Insbesondere in Zeiten von Corona ist es besser, sich auf möglichst wenige Personen zu beschränken.

Was sollte ich am Anprobe-Tag beachten?

Ein paar Dinge wären tatsächlich zu berücksichtigen:

Brautkleider sind in der Regel weiß und mögen Make-up oder Lippenstiftflecken nicht so gerne. Daher bitten wir dich ungeschminkt zum Termin zu kommen. Denn auch du möchtest ein sauberes Kleid ohne das Make-up einer anderen Frau anprobieren.


Trage möglichst weiße / nude-farbene und glatte Unterwäsche, ohne Polster oder Push-up, damit du siehst, wie das Brautkleid wirklich sitzt. Hast du dein Traumkleid gefunden, kannst du das Kleid auch gerne mit Brautunterwäsche probieren. Diese führen wir ebenfalls.

Hast du bereits Brautschuhe, kannst du diese gerne mitbringen. Wenn nicht, haben wir eine große Auswahl an Brautschuhen für dich da. 

Essen. Vergiss nicht, eine Kleinigkeit zu essen. Denn die Jagd nach dem perfekten Brautkleid ist ein Marathon, der all deine Kraft und Konzentration beansprucht. Auch kann es eine sehr emotionale Erfahrung für dich sein, wenn du "yes to the dress" sagst. 

Was kostet der Beratungstermin?

- Nichts - 

Unsere Beratungstermine sind grundsätzlich kostenlos. 

Auch wenn andere Brautmodengeschäfte dazu übergegangen sind, Beratungsgebühren zu berechnen, bleibt dieser Service für dich kostenfrei. Wir möchten, dass du dein Kleid in Ruhe aussuchen kannst und dich nicht durch eine festgelegte Beratungszeit unter Druck setzen lassen musst. 

Solltest du dich nicht beim ersten Anprobe-Termin entscheiden können, protokollieren wir deine Favouriten gern. Manchmal muss man einfach eine Nacht drüber schlafen und die Eindrücke sacken lassen. Ein Brautkleid kauft man schließlich nicht alle Tage ;).

Sind Änderungen im Preis mit eingeschlossen?

- nein -


Nicht immer ist eine Änderung notwendig. Auch kann sich der Umfang einer Änderungen je nach Kleid und Maßnahme stark unterscheiden. So ist z.B. das Kürzen eines Kleides mit einem mehrlagigen Tüll-Rock aufwendiger als das Kürzen eines Kleides mit weniger Lagen. Damit der Rock richtig fällt muss jede Lage einzeln gekürzt werden. Entsprechend benötigt die Schneiderin für einen solchen Rock mehr Zeit.

Wir denken es gerechter, dass die Änderungen nicht vorab pauschal auf den Preis des Kleides aufgeschlagen wird, sondern sich nach den durchzuführenden Änderungen richtet. Wer weniger Änderungen durchführen lassen möchte, sollte auch nicht für mehr bezahlen.